Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /www/htdocs/amo/newsletter.php on line 20
AMO - Newsletter » Ostern 2005

Jedes Ende ist ein strahlender Beginn!

Newsletter 11

Ostern 2005

Liebe Anima-Freunde!

Ja, es hat sich in den letzten Wochen sehr viel getan! Positive Entwicklungen haben sich mit fast atemberaubender Geschwindigkeit entfaltet ... das Resultat ist eine vollkommen neue Homepage www.amo-international.net.

Die neue Seite ging - welcher Zufall - in der Osternacht online. Ich hatte diesen Newsletter schon sehr viel früher geschrieben und auch den Satz

JEDES ENDE IST EIN STRAHLENDER BEGINN ...

Die neue Homepage umfasst Neues und Altbekanntes. Die ANIMA- und MARIMA-Symbole sind unter die neue Hauptseite AMO umgesiedelt worden. Dazu gekommen sind die OMEGA-Symbole und die AMO-Homepage als "Dach" über die drei Symbolsysteme selbst.

Leider gab es auch eine unerfreuliche Entwicklung mit dem Vertrieb der ANIMA Produkte. Der Ausstieg von Jörg Poedtke kam für mich überraschend, die nachträglichen Schwierigkeiten habe ich durch zu viel Großzügigkeit mitverschuldet. Ich habe daher dem letzten Newsletter im Internet ein P.S. anhängen müssen.

*****

Ergänzung vom 5. März 2005:

Da mein Webmaster auf Urlaub war, hat sich die Veröffentlichung dieses Newsletters auf der Homepage verzögert. Inzwischen ist sehr viel geschehen was so nicht vorauszusehen war.

Die Welt der Erwachsenen hat leider die Symbole der Kinder eingeholt.

Das Buchprojekt ist momentan wegen ungeklärter alter Geschichten auf Eis gelegt. Der Shop zum Taufpatenclub ist ersatzlos gestrichen, die Wege trennen sich. Es gibt im Moment auch keine Anima-Produkte zu kaufen.

Wenn ich sehe wie es weitergehen kann oder wird, werde ich das natürlich sofort bekannt geben.

Dennoch ist DANKBARKEIT angezeigt, ich habe viel lernen dürfen. Wie heißt es im Text so schön?


NIMM DANKBAR AN WAS DIR GEGEBEN WIRD
ALLES IST ZU DEINEM BESTEN

*****

Wir sind in Gesprächen mit der Druckerei der Anima-Produkte, die sich angeboten haben den Versand zu übernehmen.

AMO und OMEGA

ANIMA, die Symbole der Kinder, waren für Wilfried und mich ein großes Geschenk in unserem Leben. MariMa, die Symbole der Maria Magdalena, sind Till, Wilfried und mir ebenso überraschend geschenkt worden.

ANIMA ist das kindliche Element, MariMa hat sehr starke weibliche Energien … und so war es für mich vollkommen klar, dass es noch weitere Symbole geben würde, diese würden mehr "männliche" Qualitäten haben ...

Es dauerte auch tatsächlich nicht lange, da wusste Wilfried, dass es Symbole unter dem Namen OMEGA werden würden. Diese Symbole sind durch Wilfried unter Mithilfe seiner Söhne Benedikt und Jonathan entstanden.

ANIMA und MariMa und OMEGA ergibt A M O (= ich liebe).

ANIMA

die Symbole der hellsichtigen Kinder, helfen uns, uns daran zu erinnern, wer wir wirklich sind und dass wir

UNENDLICH GELIEBT WERDEN.

Zuerst müssen wir diese Erkenntnis in unser Leben lassen, sie fühlen, spüren, wahrnehmen und annehmen. Der erste Schritt zum liebenden Menschen ist ein passiver, wir müssen uns nur als geliebte Wesen erleben und uns erinnern.

MARIMA

die Symbole der Maria Magdalena, fordern mehr von uns.

LIEBE! JETZT!

Sie führen uns auf dem Weg vom ICH zum WIR. Wir dürfen in jedem Moment unseres Lebens Liebe entstehen lassen und diese aktive Liebe sind wir aufgefordert zu leben und zu verschenken.

Das Motto des Homo amans, des liebenden Menschen ist

"ICH BIN, DAHER LIEBE ICH".

OMEGA

die Symbole des Herzerwachens sind eine Hilfe unsere Träume einer Welt der Liebe und des Mitgefühls tatsächlich zu manifestieren und erzählen uns wie es sein wird, wenn wir

LIEBE SIND ...

Wenn wir uns als geliebte Wesen erfahren
und als liebende Menschen leben,
ALLES liebend und ALLES lieben
ohne Anfang und Ende ...
dann (er)leben wir die Neue Zeit,
die Neue Welt…

ICH BIN LIEBE OHNE ANFANG UND ENDE

AMO

Die OMEGA-Symbole sind noch nicht alle online, leider bin ich mit den Graphiken nicht fertig geworden. Alle Symbol-Texte sind bereits im Internet, sowie Vorwort und Einführung zu den OMEGA Symbolen.

Die drei Symbol-Seiten (ANIMA - MARIMA - OMEGA) sind über die AMO-Homepage zu öffnen, es bleiben auch die alten Internetadressen von Anima und Marima gültig. Zur Gänze online ist die AMO-Seite www.amo-international.net.

Sie beinhaltet verschiedene Texte und die elf AMO-Siegel. Die Botschaft der AMO-Siegel möchte ich hier mit den Worten eines Zen-Meisters wiedergeben:

Ein Schüler fragte seinen Zen-Meister:
"Meister wie diene ich anderen am besten?"
Der Meister antwortete:
"Am besten, du dienst anderen!"

Ich hoffe, ihr bleibt auch AMO-Newsletter-Abonnenenten.

Es wird sich in der Art und Weise der Gestaltung nichts ändern und ich werde mich auch weiterhin einfach führen lassen und über das schreiben was mir im Moment wichtig erscheint oder ein persönliches Anliegen ist.

Natürlich freue ich mich sehr über eure Kommentare, Anregungen, Geschichten und Berichte mit allem was rund um die Symbole geschieht. Eure Texte veröffentliche ich sehr gerne so wie sie mir geschickt werden.

Ich schicke euch liebe Frühlings-Erwachens-Grüße aus Wien


(Der kleine Künstler dieses Bildes ist Benedikt Fink, 9 Jahre alt.)

Ursula