Botschaft der Maria Magdalena

Die ANIMA Symbole der Kinder enden mit dem Satz “Die Antwort ist der All-Tag” und mit dem All-Tag beginnen die Symbole der Maria Magdalena, beginnt das Sternenmeer von MariMa.

buch_marimaspirale_magenta

Der Weg durch das Sternenmeer geht spiralförmig entweder aus dem Zentrum nach außen, man kann ihn aber auch von außen kommend nach innen gehen.

Der “Weg der Erkenntnis” führt von außen nach innen ins Zentrum.

Die erste Stufe erzählt uns über unsere Quelle aus welcher wir alle kommen, über unseren gemeinsamen Ursprung und beantwortet die Frage “wo komme ich her?”

Die zweite Stufe ist die Stufe der Transformation und Wandlung vom Ich zum Wir.

Die dritte Stufe unterstützt unsere Entwicklung vom Homo sapiens, dem denkenden Menschen, zum Homo amans, dem liebenden Menschen. Wenn wir den Bewusstseinszustand des Homo amans erreicht haben, dann können wir nur noch lieben.

Auf dem “Weg der Erkenntnis” beginnen wir zu verstehen, dass wir alle aus einem Ursprung kommen und daher zusammengehören, wir lernen langsam Schritt für Schritt vom egozentrierten Ich-Denken zum Wir-Denken zu gelangen. Am Ende dieser Entwicklung steht der Homo amans, der die Liebe lebt.

Der andere Weg beginnt im Zentrum des Sternenmeeres mit dem Symbol MariMa; gefolgt vom Symbol LIEBE! JETZT!

Dieser Weg ist der “Weg der Einfachheit und Liebe”

Wenn wir uns von den ANIMA Symbolen, die uns daran erinnern, wer wir wirklich sind, erinnern haben lassen, dann befinden wir uns schon im Zentrum von MariMa. Denn dann wissen wir, dass wir Liebe sind!

Und aus diesem Wissen heraus gestalten wir unser Leben und unseren Umgang mit anderen Menschen, der ganzen Welt, Mutter Erde. Von dieser gelebten Liebe gehen wir ohne alle Mühen zurück, wissen aus uns selbst heraus um die Einheit allen Seins.  Die Symbole sind nicht mehr Hilfestellung um uns zu entwickeln, sie sind nur Markierungspunkte zurück ins Sein, zur Quelle.

Auf dem “Weg der Liebe” zeigen uns die Symbole wie einfach das Leben sein kann.  Erlösung, Aussöhnung, Hinwendung … all dies ist leicht wenn wir wahrhaft lieben, dann ist das alles ganz einfach!  Der Weg aus unserem / dem Zentrum hinaus ins Leben ist am Ende die freiwillige Rückkehr ins Kollektiv oder gemeinsame Bewusstsein als Akt der Reinen Liebe

Der Weg der (Kopf)Erkenntnisse ist ein äußerst langwieriger, vollgefüllt mit Irrtümern und Verwirrungen, Verirrungen. Der gleiche Weg durch (Herz)Erkenntnissen geleitet, ist sicher leichter zu gehen …doch der einfachste Weg ist der Weg, der aus dem Zentrum hinaus  führt. Es ist der Weg der Liebe, er führt uns aus unserem Herzen und unserer Seele ins tägliche Leben, zu unseren Mitmenschen, zu allem Leben auf unserem Planeten Mutter Erde.

DIE BOTSCHAFT VON MARIA MAGDALENA

Entdeckt die Liebe wieder in euch, lebt sie, gebt sie weiter.
Das ist euer Weg nach Hause.
Das ist der Weg zu euren Mitmenschen.
Das ist der Weg in euer persönliches Glück.
Das ist der Weg in eine Neue Welt.
Dieser Weg verändert ALLES.
Er ist einfach.
Mehr ist nicht zu tun.
Nur lieben … und diese Liebe LEBEN …
denn ohne TUN bleibt diese Liebe in euch nur ein Same, der keimen und wachsen, blühen und fruchten möchte.
Lass diesen Samen sich entwickeln.

LIEBE! JETZT!

Wer  an weiteren Informationen über Maria Magdalena interessiert ist, findet hier eine Reihe von Beiträgen von Till Abele und Ursula Wagner oder auch Texte aus dem Internet die von Till Abele ins Deutsche übersetzt wurden.

Facebook Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>