AMO

ICH LIEBE

ANIMA, die Symbole der Kinder, waren für Wilfried und mich ein großes Geschenk in unserem Leben.

MariMa, die Symbole der Maria Magdalena, sind Till, Wilfried und mir ebenso überraschend geschenkt worden.

ANIMA ist das kindliche Element, MariMa hat sehr starke weibliche Energien … und so war es für mich vollkommen klar, dass es noch weitere Symbole geben würde, diese würden mehr "männliche" Qualitäten haben ...

Es dauerte auch tatsächlich nicht lange, da wusste Wilfried, dass es Symbole unter dem Namen OMEGA werden würden. Diese Symbole sind durch Wilfried unter Mithilfe seiner Söhne Benedikt und Jonathan entstanden.

ANIMA und MariMa und OMEGA ergibt A M O (= ich liebe).

ANIMA

die Symbole der hellsichtigen Kinder,
helfen uns, uns daran zu erinnern, wer wir wirklich sind
und dass wir

UNENDLICH GELIEBT WERDEN.

Zuerst müssen wir diese Erkenntnis in unser Leben lassen, sie fühlen, spüren,
wahrnehmen und annehmen.
Der erste Schritt zum liebenden Menschen ist ein passiver,
wir müssen uns nur als geliebte Wesen erleben und uns erinnern.

MariMa

die Symbole der Maria Magdalena,
fordern mehr von uns.

LIEBE! JETZT!

Sie führen uns auf dem Weg vom ICH zum WIR.
Wir dürfen in jedem Moment unseres Lebens
Liebe entstehen lassen und diese aktive Liebe sind wir aufgefordert zu leben
und zu verschenken.

Das Motto des Homo amans, des liebenden Menschen ist

"ICH BIN, DAHER LIEBE ICH".

Omega

die Symbole des Herzerwachens
sind eine Hilfe unsere Träume einer Welt
der Liebe und des Mitgefühls tatsächlich zu manifestieren
und erzählen uns wie es sein wird, wenn wir

LIEBE SIND ...

Wenn wir uns als geliebte Wesen erfahren und
als liebende Menschen leben,
ALLES liebend und ALLES lieben
ohne Anfang und Ende ...
dann (er)leben wir die Neue Zeit,
die Neue Welt ...

ICH BIN LIEBE OHNE ANFANG UND ENDE