Infos zum Buch und Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Willkommen
Spielanleitung
Anima, eine An- oder auch Einleitung

Kapitel 1
Anima und die hellsichtigen Kinder
Die Botschaft der hellsichtigen Kinder an die Welt lautet
Antworten der Kinder auf die Frage

Kapitel 2
Besondere Kinder
Anima-Symbole und Indigokinder
Wähle die Liebe statt der Angst
Erwachsene träumen, die Kinder sind wach
Geöffnete Herzen
Du lebst jetzt!

Kapitel 3
Das Labyrinth der Kinder
Labyrinthgraphik
Der Weg ins Zentrum zum HEILIGEN HERZEN
Symbole 1 – 4 und Symbol 0
Der innerste Kreis des OFFEN SEIN
Symbole 5 – 15
Der kindliche Kreis der UNSCHULD
Symbole 16 – 30
Der männliche Kreis des WAHRNEHMENS
Symbole 31 – 53
Der weibliche Kreis des ANNEHMENS
Symbole 54 – 88
Symbolik
Lass deine Intuition zu dir sprechen
Übersichtstafeln aller Symbole

Kapitel 4
Meditation für den Alltag
Email James Twyman „erstaunlicher Delfinkornkreis“
Kornkreisbild
Manche Geschichte fängt früher an als man denkt…
… und so ging sie für uns überraschend weiter

Anhang
Bücher die wir mögen
Symbole nach Nummern geordnet
Symbole alphabetisch geordnet

Ausklang
Rückschau und Ausblick
Die Botschaft von AMO

******

Leseprobe

Die Kinderbotschaft sagt uns WACH AUF! Du bist bereits jetzt perfekt, genauso wie du bist.

Die Kinder sagen uns, dir, noch etwas ganz Unglaubliches

DU BIST BEREITS ERLEUCHTET!

Denn du bist immer noch das ursprüngliche absolut perfekte Selbst, das du warst vom Anbeginn aller Zeiten. Daran hat sich niemals etwas geändert und daran wird sich auch niemals etwas ändern. Du musst nur aus deinen erwachsenen, rationalen, dich einschränkenden Träumen aufwachen. Dann wirst du es erkennen können, du bist das wunderbarste Wesen. Du wirst dann auch wissen, dass nichts anderes als Liebe Gültigkeit hat, Liebe ewig ist und du selbst bist ein Kind der Ewigkeit.

Es ist mir klar, welch umwerfende Botschaft die Kinder uns hier übermitteln. Ich weiß, ich kann es fühlen, es ist tatsächlich so. Wenn wir uns gestatten, ganz tief in uns hineinzublicken, dorthin wo der Funken unserer Göttlichkeit liegt, dort im Zentrum unserer immateriellen Existenz, dort sind wir all dies. Unsere Essenz ist göttlich, perfekt, erleuchtet, Liebe.

Kehre dorthin zurück, wach auf! Du bist all dies bereits. Du kannst diesen deinen eigenen Ort der strahlenden Liebe, die durch nichts mehr überboten werden kann, in jedem Moment erreichen. Dieser Ort ist nirgendwo im Außen, er ist in dir. Du bist das. Du bist dort. Es ist deine wahre Essenz.

Alles andere sind Hüllen, Masken, Kleider die wir uns überstülpen und überstülpen lassen. Oft in so vielen Schichten, so dass die Last uns niederdrückt und wir tatsächlich vergessen haben wer wir wirklich sind.

Die Kinder zeigen uns keinen Weg auf, sie sagen ganz einfach WACH AUF und ERINNERE DICH WIEDER. Ich selbst muss mich auch immer wieder daran erinnern, dass ich mich nur erinnern muss. Jeder von uns kommt in Situationen, in welchen uns vor Augen geführt wird, dass wir scheinbar nicht perfekt sind, versagt haben, ein Ziel nicht erreicht haben oder vor einer Aufgabe stehen, die uns zu überfordern scheint.

Meine Übung in so einer Situation ist sehr einfach. Ich erinnere mich an die Botschaft der Kinder und ich nehme mir Kinder zum Vorbild. Beobachte doch einmal ein kleines Kind. Es beginnt mit den ersten Versuchen auf seinen eigenen Beinchen zu stehen und die ersten Schritte zu machen. Immer wieder fällt es hin, steht auf, fällt hin. Unermüdlich übt dieses kleine Wesen um endlich laufen zu lernen. Das Kind zweifelt überhaupt nicht an seiner Fähigkeit daran.

Facebook Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>