Saloni und Bruder und ihre persönlichen Hilfsaktionen in Indien

Es ist mir ein Anliegen, Saloni zu unterstützen, die versucht in Indien gemeinsam mit ihrem dort lebenden Bruder, ein bisschen Hilfe den Ärmsten der Armen zu geben. Zu tun gäbe es dort unendlich viel, aber es ist wie Saloni es mir schreibt “man muss einfach irgendwo anfangen …”

Email von Saloni am 1. 12. 2014:

Liebe Ursula
 anbei hast du Fotos von  Jahr 2014 Spenden Aktionen.
Mein Bruder hat versucht den Winter für einige Menschen mit warmen Decken zu bekämpfen.
Unter anderem haben wir an Kinder, die keine Möglichkeit haben  in der Schule zu gehen, Hefte und Kleine Bücher verteilt. Das Gefühl wie sich Bildung anfühlt kann man ja so erreichen.
Einige Kinder waren barfuß, sie haben Sandalen bekommen damit die kleinen Füße nicht verletzt werden.
Ich bin dankbar an alle die mitmachen..mitlesen.
Nameste
Saloni
distr.2014_20141005_123651distr.2014_20141005_113846distr.2014_20141005_113846distr.2014_20141005_122352distr.2014_20141005_123625distr.2014_20141122_193454distr.2014_20141005_123736distr.2014_20141122_191952
Eine weitere Email von Saloni:
Anbei hast du ein paar Fotos für mein Tagebuch “Straßenkinder” und den Beleg bzw. Bestätigung, dass wir das Essen gekauft haben. Dieses mal ist was ungewöhnliches passiert, in der Nähe von meine Mutti ist eine kleine Portier für blinde Menschen, ein Mann hat von dort hat meinen Bruder angesprochen ob er für diese erwachsene blinde Menschen Essen spenden könnte,  weil die mit bekommen dürften,  dass er für die Straßen Kinder immer wieder Sachen macht. 
Mein Bruder hat mit mir telefoniert und ich habe in Verantwortung und auch in eurer Vertretung entschieden weil “Hungern ist ein unerträgliches Gefühl das den Selbstwert ganz unter zieht und Hilflosigkeit zeigt”.
Unter anderem folgen noch Bilder von einem Armutsgebiet aus Bangalore (Indien) aus einer öffentliche Schule wo Kinder in der Schule gehen, aber keine Hefte haben. Eine Freundin von mir hat dort ihre Familie, Ihre Schwester ist Lehrerin dort. Wir haben dort Hefte für 2 Klassen organisiert. 
Vielleicht hast du mitbekommen dass in Jammu und Kashmir (Indien) große Natur Katastrophen passiert sind. Die Menschen haben dort alles verloren durch Hochwasser. Wir haben dort auch Nahrungsmittel zu kommen lassen. Natürlich es ist nicht genügend aber irgendwo müssen wir anfangen.
Danke für alles.
Wenn du was brauchst ich bin da.
Saloni
Nameste
blind_20140921_205039blind_20140921_205047blind_20140921_205107blind_20140923_111600

Saloni lebt mit ihrer eigenen Familie hier in Wien, ich kenne sie persönlich. In Indien geht ihr Bruder hinaus zu den Straßenkindern und wenn Saloni in Indien ist, ist auch sie selbst in den Straßen Delhis unterwegs.

Jede, noch so kleine Spende ist willkommen. Wer Interesse an der Arbeit von Saloni hat oder etwas spenden möchte, der kann Saloni direkt kontaktieren, hier ist ihre Mail-Adresse: astrosaloni(at)yahoo.com

Facebook Like
Dieser Beitrag wurde unter Diverses rund um die Symbole abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>