Kreativität

Anima-Symbol KREATIVITÄT

Anima-Symbol KREATIVITÄT

Mit Kreativität kannst du allem, was du tust, eine Qualität geben. Kreativität ist eine innere Einstellung, eine Art, die Dinge zu betrachten. Nicht jeder kann Maler werden – und das ist auch nicht nötig. Wenn alle Maler wären, wie sähe dann die Welt aus – es wäre schwierig, darin zu leben. Und nicht jeder kann Tänzer werden, auch das ist nicht nötig. Doch jeder kann kreativ sein. Was immer du tust – wenn du es mit Freude und mit Liebe tust, wenn dein Tun nicht nur auf Gewinn ausgerichtet ist, dann ist es schöpferisch. Wenn du innerlich daran wachsen kannst, wenn es deine Entwicklung fördert, dann ist es spirituell, dann ist es schöpferisch, ist es göttlich. Du wirst göttlicher, wenn du kreativ wirst. Alle Religionen der Welt sagen, Gott sei ein Schöpfer. Ich weiß nicht, ob er der Schöpfer ist oder nicht, aber eines weiß ich: je schöpferischer du bist, desto göttlicher wirst du. Wenn deine Kreativität den Höhepunkt erreicht, wenn dein ganzes Leben kreativ wird, lebst du mit Gott, denn schöpferische Menschen sind ihm immer am nächsten. Liebe alles, was du tust. Sei schöpferisch, wenn du es tust – ganz egal, was es ist!

Anima-Symbol SCHÖPFUNG

Anima-Symbol SCHÖPFUNG

Zwischen der Alchemie von Feuer und Wasser und dem göttlichen Licht existiert der kreative Drang. Kreativität ist so etwas wie eine Einweihung ins Mysteriöse. Techniken, Erfahrung und Wissen sind nur Werkzeuge, der Schlüssel liegt darin, sich völlig der Energie hinzugeben, die den Treibstoff für die Geburt aller Dinge bildet. Diese Energie hat weder Form noch Struktur und ist doch der Ursprung aller Formen und Strukturen. Es spielt keine Rolle, welche Form deine Kreativität annimmt – ob du malst oder singst, einen Garten anlegst oder ein Essen kochst. Wichtig ist nur, dich dem zu öffnen, was durch dich zum Ausdruck kommen will. Denk daran, dass uns unsere Schöpfungen nicht gehören. Wahre Schöpfung entsteht aus der Vereinigung mit dem Göttlichen, dem Mystischen, dem Unbekannten. Dann ist sie eine Freude für den Schöpfer und ein Segen für andere.

*****

Das war der letzte Original-Beitrag, den Mahadi seinerzeit auf seiner Webseite veröffentlicht hatte.

Facebook Like
Dieser Beitrag wurde unter In memoriam Mahadi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*