Erkennen

Wenn wir erkennen, dass wir alle einer Menschheit angehören, dass unsere Träume und Sehnsüchte, unsere Hoffnungen und Ängste denselben Ursprung haben, dann sehen wir, dass wir in diesem großen Wunder der Existenz alle vereint sind.

Jeder von uns hat so viele innere Schätze, dass wir zusammen einen unermesslichen Reichtum an Liebe und Weisheit schaffen können, der uns im großen Plan der ewigen Schöpfung verbindet.

Facebook Like
Dieser Beitrag wurde unter In memoriam Mahadi abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*